Anreise

Bahn

Bahnfahren muss nicht teuer sein.
Selbst bei einer vierköpfigen Familie kann Bahnfahren billiger sein als das Auto – wenn man schlau die vielen verschiedenen Angebote der Bahn nutzt: Spar- und Supersparpreise, Mitfahrer-Sparpreise, Bahncard für Familien, Erwachsene, Senioren

Möchten Sie sich schon jetzt über die Bahnverbindungen informieren und uns Ihre Wünsche mitteilen? Dann schauen Sie doch gleich mal im Fahrplan nach!

Auto

Von Hamburg aus:

1. Sie fahren entweder auf der Autobahn A7 in Richtung Flensburg und nehmen die Ausfahrt Tarp oder Flensburg. Von dort weiter nach Niebüll und dann zum Hafen in Dagebüll.

2. Sie fahren auf der Autobahn A23 in Richtung Heide. Von Heide aus fahren Sie auf der B5 über Husum nach Bredstedt. Gleich hinter Bredstedt biegen Sie links ab in Richtung Dagebüll-Hafen. Eine herrliche Strecke, wo das Urlaubsgefühl schon so richtig beginnt.

Sie lassen Ihr Auto in Dagebüll stehen:

Wenn Sie Ihr Auto nicht mit auf die Insel nehmen wollen, können Sie es auf dem Inselparkplatz(ausreichend Parkflächen und Garagen) in Hafennähe abstellen. Die Preise betragen zwischen EUR 3,- und EUR 6,- pro
Tag. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Mit dem Auto auf die Insel:

Buchen Sie rechtzeitig Ihren Fährplatz, am besten gleich hier.

Flugzeug

Föhr besitzt einen kleinen Flugplatz, auf dem im Sommerhalbjahr Bedarfsliniendienste von und nach Hamburg und Westerland/Sylt bestehen.

Sie können sich natürlich auch von Föhr zu einem Flughafen auf dem Festland bringen lassen oder einen Rundflug über die Insel- und Halligwelt starten.

Informationen über Flüge und Rundflüge erhalten unter der Tel. 04681 8139

Koordinaten:
54 Grad, 41 min, 13 sec  Nord (N)
08 Grad, 31 min, 58 sec  Ost (E)Towerfrequenz:
118,25 Mhz (VHF)Bahnlängen:
Nord-Süd: 660 m
Ost-West: 630 m

Rechtliches

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr